Schwaches Signal

D1-3G-Abdeckung
D1-3G-Abdeckung
Als erster Telefonanbieter hat die Deutsche Telekom AG auf das Schreiben der IG Blumenberg e.V. reagiert. Leider konnte der Telekommunikationsriese keine Besserung der schwachen Netz-Abdeckung den Blumenberger in Aussicht stellen. Wir meinen  - dies ist ein schwaches Signal der Telekom, wenn nicht einmal in Ballungsräumen eine schnelle mobile Datenverbindung möglich ist! Wir sind gespannt auf die Antworten von E-Plus und Telefónica (ehem. O2). Grafik: Screenshot der Abdeckung unseres Gebietes mit dem Standart 3G (bis zu 7,2 Mbit/s Download). In mehreren Straßen in Blumenberg ist lediglich GPRS (bis zu 55,6 kbit/s Download) bzw. EDGE (G2, bis zu 236,8 kbit/s Download) möglich . Antwort der Telecom AG als PDF-Dokument. Alexander Litzenberger, 16.09.2014

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.