Sitzung der BV im März 2012

S-Bahn Situation in Blumenberg

s-bahn-bb
s-bahn-bb
In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung am 8. März kam u. a. auch das für Blumenberg wichtige Thema Umfahrung des Stadtbezirks 6 durch die S-Bahn-Linie 11 zur Sprache.

 

 

Umfahrung des Stadtbezirks durch die S11

Skizze_Umfahrung-S-Bahn
Skizze_Umfahrung-S-Bahn

Es gab eine Anfrage an den Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR), wie viele Umfahrungen der S-Bahn des Bezirks (also auch Blumenberg) im Jahr 2011 vorlagen. Die offizielle Antwort war, dass es lediglich 7(!) gewesen seien. Ergänzend kam jedoch auch hinzu, dass dazu auch 223 Totalausfälle vorlagen (dieser Unterschied ist bei den Wartenden am Bahnsteig allerdings nicht erkennbar).

Anmerkungen von Vertretern war unter anderem, dass diese Zahlen eher schöngerechnet seien, da keine saisonale Häufung erkennbar ist. Darüber hinaus wurde deutlich unterstrichen, dass die Zahlen unglaubwürdig klängen und eine Erhebung von verlässlicheren Zahlen erforderlich sei. Weiterhin wäre die Antwort unvollständig oder zumindest widersprüchlich, da teilweise nur von der Fahrtrichtung nach Köln berichtet wurde.

Leider sind keine genaueren Daten verfügbar. Daher könnte nun die IG Blumenberg alle Bürger und Nutzer der S-Bahn aufrufen Vorfälle dieser Art mit genauem Datum, Uhrzeit und Beschreibung (z.B. Verspätung oder Ausfall, Fahrtrichtung, usw.) zu melden. Diese Daten würden dann gesammelt und am Jahresende der BV übermittelt.

Plan der künftigen S-Bahn Anbindung

S-Bahn-Vereinigung
S-Bahn-Vereinigung

In der gleichen Antwort des NVR wurde außerdem auch ein ausgesprochen positiver Aspekt erwähnt. Es ist geplant, in Zukunft als vorläufige Lösung während der Hauptverkehrszeit, die S6 nicht mehr in Nippes enden zu lassen, sondern bis nach Worringen zu bedienen. Dies würde für Blumenberg bei Fahrten in Richtung Köln- Innenstadt eine Verkürzung der Taktzeit auf 10 Minuten bedeuten. Der genaue Zeitpunkt ist noch unbekannt, kann aber bis 2016 dauern!

 

Das offizielle Antwortschreiben des NVR wurde auf den Seiten der Stadt Köln veröffentlicht.

SY, 09.03.2012

Kommentare   

0 #1 wahlkoelsch 2012-03-25 21:16
Zu diesem Thema hat auch der Kölner Wochenspiegel einen Artikel veröffentlicht. Nachzulesen unter: www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/519521/chorweiler

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment