Pressemitteilung der BNP Paribas Real Estate Holding GmbH
16 August 2012

Köln: Wohnanlage im Stadtteil Blumenberg veräußert

Köln – Über die Residential-Investment-Berater von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hat ein Family-Office aus NRW die Wohnanlage Döbrabergstraße 14-24/Vogelsbergstraße 99-101 erworben. Der viergeschossige Gebäudekomplex in Köln-Blumenberg verfügt über 109 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von 7.444 Quadratmetern. Verkäufer der Immobilie war ein geschlossener Immobilienfonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufe wie dieser zeigen, dass deutsche Wohnimmobilien für viele Anleger aufgrund der stabilen Cashflows ganz oben auf der Einkaufsliste stehen: Der Investmentumsatz mit größeren Wohnungsbeständen bewegt sich weiterhin auf Rekordkurs. Mit einem Transaktionsvolumen von 6,86 Milliarden Euro im ersten Halbjahr 2012 wurde bereits das Gesamtergebnis des Vorjahres um rund 15 Prozent übertroffen.

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment