Spezialfonds von KGAL und Hansainvest erwirbt Wohnanlage mit 117 Wohnungen in Köln-Blumenberg

Köln-Blumenberg
Köln-Blumenberg
Grünwald, 12. April 2011 – Die KGAL hat für den Wohnimmobilien-Spezialfonds KGAL/HI Wohnen Core 2 – einen Gemeinschaftsfonds mit der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH – ein weiteres Wohnungsportfolio erworben. Der Wohnkomplex befindet sich in Köln-Blumenberg und umfasst zwei getrennte Gebäudekörper mit insgesamt 117 Mietwohnungen und ca. 8.000 m² Wohnfläche. Die 1996 fertig gestellten Gebäude sind zu 99% vermietet.

„Die Domstadt Köln erreicht regelmäßig vordere Ränge in namhaften Städte-Rankings und besitzt hohes ökonomisches Potenzial. Sie ist ein attraktiver Investment-Standort mit veritablen Wertsteigerungs-Chancen und solider Vermietungs-Sicherheit", so Dieter Weiß, Mitglied der Geschäftsführung der KGAL.

Der Spezialfonds richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren - Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke - und investiert nur in Core-Wohnimmobilien im Einzugsgebiet ausgesuchter westdeutscher Metropolstädte. Mit dem Wohnareal in Köln hat der Fonds nun insgesamt Investitionen für rund 225 Mio. Euro getätigt. Dies entspricht rund 60 % des geplanten Gesamtinvestitionsvolumens von rund 370 Mio. Euro. Die KGAL ist aktuell dabei, weitere passende Wohnungs-Portfolios zu akquirieren – Bestand oder Neubau in der Größenordnung von jeweils 8 bis 50 Mio. Euro.

Die KGAL eröffnet Investoren intelligente Investitionslösungen aus dem Bereich der Realkapitalanlagen. In der KGAL Gruppe verwalten wir in Objekt- und Beteiligungs-gesellschaften zum 31.12.2010 ein Investitionsvolumen in Höhe von EUR 25,2 Mrd. Aktuell betreuen wir Investoren mit 111.700 Beteiligungen in insgesamt 160 aktiven geschlossenen Fonds. Darunter Publikumsfonds, Fonds für institutionelle Investoren und individuelle Investments für vermögende Kunden. Unsere Investoren haben uns für diese Fonds Eigenkapital in Höhe von EUR 6,5 Mrd. anvertraut.

Presseticker der KGAL vom 12.04.2011

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment