Blumenberg wartet auf die Buslinie

P1010012-sm
P1010012-sm
So lautet die Überschrift eines Artikels im Kölner Wochenspiegel vom 22.06.11.

Damit erhält die Aktion der Interessengemeinschaft Blumenberg eine wichtige Unterstützung durch die Presse. 

Als Nächstes sollen in einer öffentlichen Aktion die gesammelten 815 Unterschriften an den Oberbürgermeister übergeben werden.

Dazu wurde um Unterstützung durch den WDR - Köln gebeten. In einem Schreiben am 01.06. wurde der Wunsch nach einer Anbindung an eine Buslinie ausführlich erklärt.

Den Inhalt können Sie hier nachlesen:  WDR Brief Buslinie (PDF-Datei, ca. 4Mb)  Leider warten wir noch auf die Rückmeldung.   Weitere Pressearbeit (Zeitungen, TV) ist in Vorbereitung.

Große Hoffnungen setzen die Einwohner auf die Bezirkspolitiker.

In einem aktuellen Antrag der SPD-Fraktion wird die Stadtverwaltung gebeten  ZEITNAH zu überprüfen, ob der Vorschlag der Interessengemeinschaft Blumenberg zu realisieren ist. "Können wir gemeinsam die Stadtverwaltung davon überzeugen, dass die Buslinie 126 einfach nur verlängert werden kann…. vom Weichselring über Blumenberg-Nord"? Unter TOP 8.3.2  wird am Donnerstag 30.06. ab 17h  im Bezirksrathaus in Chorweiler  abgestimmt.

Die Interessengemeinschaft Blumenberg bittet ALLE  Bezirkspolitiker um Unterstützung, für eine Beendigung der unhaltbaren Situation für die Einwohner Blumenbergs.

Wenn auch Sie die Interessengemeinschaft unterstützen wollen, gehen Sie am  29.06. um 18.30h zum Blumenbergtreff, Geiersbergstr. 80 (Deutscher Familienverband) oder schreiben an: 

Oder diskutieren mit im Website-Forum

http://www.koeln-blumenberg.de/forum/2-allgemeine-themen

HS 25062011

Kommentare   

+2 #1 Vera v. Bev. 2011-06-26 20:11
.. Durch den Wochenspiegel bin ich auf Ihre Aktivitäten aufmerksam gemacht geworden und unterstütze mit Enthusiasmus Ihre Bemühung um eine Buslinie nach Köln-Blumenberg.
Ich wohne seit einigen Jahren in Blumenberg und fahre oft mit der S-Bahn in die Stadt, - einfach, um den Ärger mit oft verstopfter Autobahn und teuren Parkgebühren zu vermeiden. Mein Auto steht also darum meist brav in der Garage...

...

Mit besten Grüßen und Wünschen für viel Erfolg

Vera v. Bev.

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment