Aktuelles

Adventsmarkt im Lazarus Haus

Weiterlesen: Adventsmarkt im Lazarus HausDas Lazarus Haus Köln-Blumenberg lädt zu seinem Adventsmarkt am 25. November von 11:00 bis 17:00 Uhr ein. Es wird getrödelt, auch mit Basteleien und Weihnachtsgeschenke der Senioren. Die Gäste werden mit Waffeln, Glühwein, Bratwurst und Eintopf verwöhnt.

Gleichzeitig findet der Tag der Offenen Tür in der Einrichtung statt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Wickel und Umschläge (nicht nur) fürs kranke Kind

Weiterlesen: Wickel und Umschläge (nicht nur) fürs kranke KindWenn die Zeit der Erkältungen, Husten, Heiserkeit angekommen ist und hinzu kommen andere alltägliche Wehwehchen wie Bauchweh, Kopfschmerzen und Fieber…

Wer sich dafür interessiert, wie man den Kindern, dem Partner oder sich selbst in solchen Situationen auf sanfte Weise kurzfristig mit oft ganz einfachen und altbewährten Wickeln und Umschlägen Linderung verschaffen kann, der ist herzlich zu unserem Vortrag eingeladen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

In Blumenberg-Süd wird gebaut

Weiterlesen: In Blumenberg-Süd wird gebautWie bereits der eine oder andere bemerkte, hat auf dem freien Grundstück in der Vogelsbergstraße (Blumenberg-Süd), der Bagger bereits angefangen zu arbeiten. Da es zur Zeit noch keine Informationen zu dem Bauvorhaben gibt, hat sich die Interessengemeinschaft Blumenberg e.V. bemüht, mehr in Erfahrung zu bringen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Dreharbeiten in Blumenberg

Weiterlesen: Dreharbeiten in BlumenbergAm Donnerstag, dem 19. Oktober 2017 von ca. 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr finden Dreharbeiten für die Produktion der ZDF-Fernsehreihe „Wilsberg" statt. Betroffen sind folgende Straßen: Michelsbergstraße, Schneebergstraße, Vogelsbergstraße, Döbrabergstraße, Geiersbergstraße, Ernstbergstraße.

Alle Anwohner wurden von der Produktionsfirma per Aushang informiert. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Mehr zur Krimiserie: https://de.wikipedia.org/wiki/Wilsberg_(Fernsehserie)

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Das 11. Nachbarschaftsfest in Blumenberg

Weiterlesen: Das 11. Nachbarschaftsfest in Blumenberg

Liebe Blumenberger,

am 16.09.2017 findet wieder das traditionell gewordene Nachbarschaftsfest in Blumenberg statt. Von 14:00 bis 18:00 Uhr werden ansässige Gewerbetreibende, Vereine und Institutionen ihre Einrichtung vorstellen und Spiele, Getränke, etwas gegen den kleinen Hunger und diverse Snacks anbieten. Es wird auch wieder ein Bühnenprogramm geben.

Eine wunderbare Gelegenheit, mit vielen Blumenbergern ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und Neues kennen zu lernen. Auch für die Kleinen wird einiges Unterhaltsames geboten.

Die Interessengemeinschaft Blumenberg (IG-Blumenberg e.V.) steht ebenfalls gerne Rede und Antwort. Bei einem gemütlichen Beisammensein lässt sich über vieles sprechen und produktive Anregungen werden gerne entgegen genommen.

Schaut vorbei - es lohnt sich!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Erfolgreicher Start

Weiterlesen: Erfolgreicher StartDen Ansturm der Kunden am ersten Eröffnungstag, dem 11. Mai 2017, hat die neue Netto-Filiale in Blumenberg souverän gemeistert. Es gab zwar ab und zu längere Schlangen an den Kassen, die haben sich aber dann relativ schnell aufgelöst. Die Regale wurden ständig nachgefüllt. Vielen Blumenbergern gefällt die räumliche Aufteilung im Geschäft mit breiten, hellen Gängen zwischen den Regalen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Netto in Blumenberg

Weiterlesen: Netto in BlumenbergDie wichtigste Nachricht vorweg: Der offizielle Eröffnungstermin ist der 11. Mai um 07:00 Uhr. Am ersten Tag dürfen sich die Käufer über einen 10%-Rabatt auf alle Artikel freuen.

Am 4. April traf sich der Vorstand der IG Blumenberg mit Herrn Thomas Laux (Reginalleiter Expansion, Netto) und Frau Heidi Viehmann (Gebietsleterin Expansion, Netto), um sich über den Umbau und den Markt insgesamt zu informieren. Das Gespäch verlief in einer sehr angenehmen Atmosphäre.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Netto kommt nach Blumenberg

Weiterlesen: Netto kommt nach Blumenberg

Die lange Verhandlungsphase hat nun ein Ende und der Nachfolger von EDEKA in Blumenberg heißt Netto. Der Vertrag zwischen dem Gebäudeninhaber und der Netto Marken-Discount AG & Co. KG ist unter Dach und Fach. Das teilte heute ein Vertreter der Gebäudeverwaltung ACTEUM Investment GmbH in Düsseldorf, nun offiziell der IG Blumenberg mit. Die Übergabe der Räumlichkeiten findet am kommenden Montag statt.

Nun stehen im ehemaligen EDEKA-Gebäude erst einmal umfangreiche Umbaumaßnahmen bevor. Es wird ein modernes Ladenkonzept realsiert. Das Warenangebot wird größer als ehemals bei Edeka sein. Die Decke sowie der Boden wird komplett erneuert. Die Bäckerei Kraus bleibt nach wie vor an der gleichen Stelle, bekommt nur mehr Platz.

10.03.2017

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Telekom-LTE bald auch in Blumenberg verfügbar!

Weiterlesen: Telekom-LTE bald auch in Blumenberg verfügbar!Im September 2014 beklagte sich die IG Blumenberg noch: "... Leider konnte der Telekommunikationsriese keine Besserung der schwachen Netz-Abdeckung den Blumenbergern in Aussicht stellen. Wir meinen  - dies ist ein schwaches Signal der Telekom, wenn nicht einmal in Ballungsräumen eine schnelle mobile Datenverbindung möglich ist!".

Das soll sich jetzt ändern! In der Nacht zum 07.03.2017 geht die LTE Antenne der Telekom in Blumenberg in Betrieb. Somit können nun Kunden des Magenta Riesen mit bis zu 300 Mbit/Sekunde mobil in Blumenberg surfen.

Durch den LTE Ausbau wird kurze Zeit später auch der Hybrid Anschluss im Festnetz angeboten werden. Dadurch sind dann bis 100 Mbit auch im Festnetz möglich.

Der erste Provider, der LTE in Blumenberg ermöglicht hat, war Vodafone.

06.02.2017, Alexander Litzenberger
Foto: Luigi Aronica

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Der Tag, auf den viele Blumenberger gewartet haben

Weiterlesen: Der Tag, auf den viele Blumenberger gewartet habenHamburg feiert seine Elbphilharmonie, die Blumenberger freuen sich über einen weiteren Gastronomiebetrieb im Stadtteil - "Eddie’s Schänke"!

Ursprünglich für Mitte September 2016 geplant, eröffnet die Schänke nun am kommenden Samstag, dem 14. Januar 2017 um 12:00 Uhr ihre Pforten. Die im industriellen Stil gestaltete Kneipe wartet zunächst Montag bis Sonntag von 10 bis 24 Uhr auf ihre Gäste. Anfangs wird auch früher geöffnet, um zu sehen, ob der Bedarf an einer morgendlichen Tasse Kaffee besteht.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok