Aktuelles

Treffen der IG Blumenberg mit dem SPD Ortsverein Chorweiler

Weiterlesen: Treffen der IG Blumenberg mit dem SPD Ortsverein Chorweiler Die IG Blumenberg folgte der Einladung des SPD Ortsvereins Chorweiler und traf sich am 25. Juni im Cafè Olko mit dem Vorstand. Am Treffen haben auch der Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen, Herr Andreas Kossiski und das Mitglied des Kölner Stadtrates, Herr Malik Karaman, teilgenommen. Das Gespräch verlief in freundlicher Atmosphere und lieferte beiden Seiten interessante Denkanstöße. Lesen Sie demnächst einen ausführlichen Bericht darüber.
Al, 26.06.2012

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Ein Stadtbezirk in Feierlaune
34. Fest der Kulturen! 

Weiterlesen: Ein Stadtbezirk in Feierlaune Am 1. Juni-Wochenende 2012 geht es wieder rund um den Pariser Platz bunt zu – freuen Sie sich auf ein wahrhaft internationales Programm!

  • Von Freitag, 1. Juni bis Montag, 4. Juni sorgt die Kirmes mit attraktiven Fahrgeschäften für Spaß und Nervenkitzel bei Groß und Klein.
  • Am Samstag, 2. Juni und Sonntag, 3. Juni  finden der beliebte Anwohner-Flohmarkt und ein Neuwarenmarkt statt, die beide reichlich Gelegenheit zum Stöbern und Shoppen bieten!
    Für nur 20,– €/Stand für beide Tage können Anwohner per Vorverkaufskasse trödeln, per Tageskasse für 25,– €/Stand.
    Anmeldung ab März 2012 unter Tel. 0221/221-96 379 möglich!
    Neuwarenhändler melden sich bitte bei Rudolf von der Gathen, Telefon: 0163-64 10 101.
  • Am Sonntag, 3. Juni, 11.00 - 18.00 Uhr zeigen Vereine, Initiativen und Einrichtungen des Stadtbezirkes die kulturelle Vielfalt an vielen einzelnen Ständen und auf der Bühne. Trübes Wetter ausgeschlossen, denn…um 11.00 Uhr tritt Bruce Kapusta auf und lässt Wolken am Himmel keine Chance.
  • Das Mittagessen wird Ihnen heute auf dem Pariser Platz serviert an den vielen Ständen mit landestypischen kulinarischen Köstlichkeiten. Probieren Sie und nehmen Sie als Nachtisch noch Eindrücke, nette Gespräche und Informationen mit nach Hause.

Mehr Infos auf der Bürgerzentrum Chorweiler Website.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Gefährliche Sachbeschädigung

Weiterlesen: Gefährliche Sachbeschädigung

In der Nacht zum 28.05 haben Unbekannte den Anhänger einer Baufirma am Treppenabsatz in der Ecke Geiersbergstr. 96 - Staffelsbergstr. 76 umgekippt. Die Baufirma, die mit Fassadenarbeiten beauftragt ist, hat wohl mit so etwas nicht gerechnet und den Anhänger nicht genügend gesichert. Nun liegt der Anhänger genau auf der Abfahrt und kann bei Dunkelheit für Radfahrer eine große Gefahr darstellen. Ob die Anwohner die Polizei bereits benachrichtigt haben, ist z.Zt. nicht bekannt.
JP, 28.05.2012
Update 29.05.12: Die Mitarbeiter der betroffenen Firma haben die Polizei eingeschaltet.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Neueröffnungen in Blumenberg

Weiterlesen: NeueröffnungenDer Leerstand der Geschäfsträume in der Ernstbergstraße reduziert sich wieder. Am 29. Mai eröffnet im Raum der ehemaligen Fahrschule (Ernstbergstraße 137) ein neues Geschäft City-Kauf mit Schreibwaren und anderen nüzlichen Artikeln.

Nach noch nicht bestätigten Informationen wird in den Räumen der ehemaligen FutterBar in der Ernstbergstr. 145 die Filiale einer Fahrschule neu eröffnet.

27.05.2012

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Presseinformation

Aktionsbündnis sammelt 5000 Unterschriften für den Erhalt des Krebelshofes – Übergabe der Unterschriften vor der Ratssitzung

Weiterlesen: Presseinformation Nachdem am 24.April bereits mehrere hundert Menschen auf Einladung des Aktionsbündnisses bei einer Informations- und Protestversammlung für den Erhalt des Krebelshofes als Jugendzentrum gekämpft haben ,konnten die Organisatoren einen weiteren großen Erfolg melden: Fast 5000 Unterschriften wurden von Bürgern des Kölner Nordens gesammelt ...

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Neu in Blumenberg: mobiler Service der Kölner Bank

Weiterlesen: Rollende Bank ab sofort in Blumenberg15.05.2012 |  Die Kölner Bank hat ihren Service erweitert und fährt ab sofort jeden Mittwoch Blumenberg an ...

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Newsletter der Sozialraumkoordination No. 13

Weiterlesen: Newsletter der Sozialraumkoordination No. 13Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich, hier die inzwischen dreizehnte Ausgabe des Newsletters der Sozialraumkoordination vorlegen zu können. Auch diesmal wird die Vielfältigkeit der Aktivitäten im Stadtteil deutlich. Gleichzeitig gibt diese Ausgabe Hinweise auf städtische Publikationen, die hoffentlich auch ihren Widerhall in der sozialräumlichen Praxis haben werden - auf den Handlungsleitfaden der Sozialraumkoordination und auf den Kölner Bildungsbericht. Im siebten Jahr des Modellvorhabens und gut drei Jahre nach der großen Sozialraumkonferenz von 2008 ist es auch Zeit, Bilanz der Aktivitäten vor Ort zu ziehen und sich neu zu orientieren. Dies ist im Newsletter nicht näher ausgeführt. Aber seit Januar arbeitet eine kleine Arbeitsgruppe, zu der ich eingeladen habe, an der Vorbereitung dieses Prozesses. Wir sind auf einem guten Weg und hoffen, die Ergebnisse im Sommer präsentieren zu können.

Mit freundlichem Gruß

Im Auftrag Klaus-Martin Ellerbrock
Kompletter Newsletter als PDF-Dokument - bitte hier klicken.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bus für Blumenberg: der Test

Weiterlesen: OrtsterminAm Mittwoch, 02.05.2012 um 15:30 Uhr findet in Blumenberg ein Ortstermin der Bezirksvertretung (BV) statt. Zusammen mit der KVB möchten die Mitglieder der BV die Möglichkeiten der Buslinienführung im unseren Stadtteil vor Ort prüfen. Zum Einsatz wird ein Gelenkbus der KVB kommen. Zum Termin sind zahlreiche Medienvertreter eingeladen. AUCH JEDE BLUMENBERGERIN und JEDER BLUMENBERGER kann beim Termin anwesend sein! Zeigen Sie durch Ihre Präsenz den Verantwortlichen, wie wichtig der Bus für unseren Stadtteil ist!

Kommen Sie am 2. Mai 2012 um 15:30 Uhr zur S-Bahn Station Blumenberg!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Ein Schaukasten für alle

Weiterlesen: schaukasten

27.04.2012 / Die Forderung nach einem leicht zugänglichen Informationsmedium für Blumenberg ist nicht neu.
Mit der Blumenberg-Website (www.koeln-blumenberg.de)  wurde vor eineinhalb Jahren die erste Möglichkeit geschaffen. Nun folgt ein Schaukasten an einer gut besuchten Stelle - auf dem Vorplatz der S-Bahn-Haltestelle Köln-Blumenberg.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Blumenberg putzmunter 2012

Weiterlesen: putzmunter fotos

Auch wenn das Wetter unbeständig war, konnte es die gute Stimmung der heute um 10:00 Uhr am S-Bahnhof-Vorplatz versammelten Blumenberger nicht trüben. Frauen und Männer, Kinder und sogar ein Hund waren ca. zwei Stunden in den Straßen unseres Stadtteils unterwegs und sammelten fleißig den Müll, den mancher Bewohner nachlässig weggeworfen hatte. Es hatten sich zwei Gruppen gebildet: die eine ging durch die Promenade Staffelsbergstraße Richtung Scaterpark und Blumenberg-Süd, die andere sammelte den Müll aus dem Gebüsch der  Ernstbergstraße entlang auf. Dabei wurden auch schon mal einige Kuriositäten an das Tageslicht befördert.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.