Aktuelles

Schlägerei in der S-Bahn - Täter flüchten - Bundespolizei sucht Zeugen

Weiterlesen: Schlägerei in der S-Bahn - Täter flüchten - Bundespolizei sucht Zeugen Köln (ots) - Am Haltepunkt Köln-Blumenberg ist es am Sonntagabend (25. August, gegen 22.05 Uhr) zu einer Schlägerei in der S-Bahn der Linie 11 mit vier verletzten Männern (24, 24 26, 27) gekommen. Etwa fünf bis sieben Männer "stürmten" an der Haltestelle in die Bahn und schlugen auf ihre Opfer ein. Die Täter sind flüchtig. Die Bundespolizei sucht Zeugen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Neueröffnungen in Blumenberg

Erfreuliche Nachrichten im Geschäftsleben von Blumenberg: Zwei Gewerbe-Leerstände werden demnächst besetzt. In das Gebäude des ehemaligen Schlecker-Laden direkt an der S-Bahn-Haltestelle zieht eine physiotherapeutische Praxis ein.

Im Raum des einstigen City-Kauf-Shops nimmt demnächst ein Reisebüro seinen Betrieb auf.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Besichtigung vor Ort

Weiterlesen: Pressekonferenz

Bezirksvertretung Chorweiler hat die Kölner Medien zur Pressekonferenz am 16. Juli 2013 nach Blumenberg eingeladen, um ihren Standpunkt zu den Bemühungen einiger politischer Kräfte das Bauprojekt Kreuzfeld zu reaktivieren, zu erläutern. 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Stellungnahme der IG Blumenberg

Weiterlesen: IG Blumenberg bezieht PositionDie FDP-Fraktion im Stadtrat Köln hat einen Antrag auf die Wiederaufnahme des Bebauungsplanverfahrens zu Kreuzfeld für die Sitzung am 18.07.2013 gestellt. Der aufs Eis gelegte Bebauungsplanentwurf von 2005 sah 550 Einfamilienhäuser und 1.550 Geschosswohnungen für insgesamt 5.000 Bewohnern vor. Die Bezirksvertretung Chorweiler hat schon ihren Widerstand angekündigt. Die IG Blumenberg lehnt die Pläne ebenfalls ab. Hier ist die Stellungnahme der IG Blumenberg im Wortlaut.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Dafür zahlen wir gerne unsere Gebühren...

Qualitätssicherung der AWB im Einsatz in Blumenberg

Weiterlesen: Qualitätssicherung der AWB im Einsatz Weiterlesen: Qualitätssicherung der AWB im Einsatz


In der Woche 25/2013, nach der ersten Nacht mit recht tropischen Ambitionen, lag ein öffentlicher Abfallbehälter am Boden, dessen Inhalt verstreut. Allem Anschein nach hat hier wohl jemand sein Mütchen kühlen müssen und trat dagegen, sodass der Behälter aus der Verankerung fiel.

Noch bevor das Ordnungamt angerufen werden konnte, waren Mitarbeiter der AWB, Abteilung Qualitätssicherung, vor Ort und haben den Schaden unverzüglich behoben. Dafür ein ganz großer Dank an die AWB. Ein kleiner, weiterer Schritt dagegen, dass Blumenberg vermüllt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Kölle Putzmunter 2013 - wir sind wieder dabei

Weiterlesen: putzmunter2013

Auch in diesem Jahr organisiert die IG Blumenberg die Aktion "Kölle Putzmunter" in unserem Stadtteil. Am 29. Juni um 10:00 Uhr treffen sich alle Interessierten vor der S-Bahn-Station. Die Stadt Köln stellt uns Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Wo genau aufgeräumt werden soll, ist noch nicht endgültig entschieden. Die IG Blumenberg freut sich über Ihre Vorschläge und noch mehr - über Ihre aktive Teilnahme!;-)  Schreiben Sie uns bitte im Kommentarfeld, wo, nach Ihrer Meinung, Aufräumbedarf besteht. Oder posten Sie Ihre Ideen und Anregungen auf unserer Facebookseite. Update 30.06.2013: Fotos von Putzmunter 2013. Bitte auf "Weiterlesen" klicken.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Pfarrfest 2013

Weiterlesen: Pfarrfest 2013Am Samstag, dem 22. Juni, feierte die Katholische Gemeinde St. Katharina v. Siena in Blumenberg das traditionelle Pfarrfest. Die IG Blumenberg wurde freundlich eingeladen sich mit einem Infostand zu präsentieren. Hier eine kleine Fotoreportage vom Fest.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Statistik 2011 für Blumenberg: weniger von Allem

Weiterlesen: Weniger von AllemAuch im Jahre 2011 schrumpfte die Bevölkerung in Blumenberg weiter. Neue Stratistikzahlen in unserem Steckbrief.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Aktionsbündnis Krebelshof erfolgreich

Eröffnung der Fotoausstellung & Aktueller Stand zum Krebelshof

Weiterlesen: Aktionsbündnis Krebelshof erfolgreichKölner Norden
Es erforderte einige Monate der Planung, Vorbereitung und sogar Verschiebung bis die "Fotoausstellung Krebelshof" nun im City Center Chorweiler eröffnet werden konnte. Dazu hatte das "Aktionsbündnis Krebelshof" Herrn Saxler, Herrn Goevert und Frau Hees (Nachfolger des Krebelshofvereins) eingeladen, um im Einkaufszentrum die „Foto-Ausstellung Krebelshof" zu besuchen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Vorstellung des Landschaftsentwicklungskonzept Köln-Chorweiler

Weiterlesen: Landschaftsentwicklungskonzept Köln-ChorweilerStudierende der Universität Kassel, FB 06 Architektur/ Stadtplanung/ Landschaftsplanung, unter der Leitung von Dipl.-Ing. B. Stemmer, Dipl.-Ing. S. Theile und Dipl.-Ing. J. Mülder haben im Sommersemester 2012 im Rahmen ihres Projektes "Landschaftsentwicklungskonzept Köln-Chorweiler" Untersuchungen im Stadtbezirk Chorweiler, insbesondere in den Stadtteilen Chorweiler und Worringen, durchgeführt. Diese Projektergebnisse werden am 5. März 2013, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Bürgersaal 3, Bezirksrathaus Chorweiler, Pariser Platz 1, 50765 Köln durch die Projektgruppe vorgestellt. Anschließend haben die Gäste Gelegenheit, über den im Projekt vorgenommenen partizipativen Ansatz der Landschaftswahrnehmung und die Ergebnisse der Untersuchungen zu diskutieren. Mit freundlichen Grüßen
gez. Cornelie Wittsack-Junge
Bezirksbürgermeisterin Foto: Johannes Petrikowski

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok