Kindergartenkinder singen für und mit den Senioren im Lazarushaus Blumenberg

Die Sonne ging auf​

sonne
sonne
Sie stand am 18.März 2015 nicht nur am blauen Himmel, sondern war auch ein von den Kita-Kindern selbst gebasteltes und bemaltes Geschenk für die Senioren des Lazarushauses. Die älteste Dame in der Runde wird demnächst 105 Jahre alt und das älteste der Kinder war genau 100 Jahre jünger! Diese Feststellung war natürlich eine ganz besonders beachtenswerte Begebenheit.

An diesem wunderschönen Frühlingstag passte es gerade gut, dass Jung und Alt gemeinsam das Lied "Tulpen aus Amsterdam" sangen und sich gegenseitig Beifall klatschten. Es wurden aber nicht nur weitere Lieder gesungen, sondern man konnte auch die Namen von Blumen nennen, wenn man sie auf den großen gezeigten Bildern erkannte. Und auch hierbei übertrafen sich Jung und Alt mit ihrem Wissen. Alle staunten, als die Kinder vorführten, wie aus bunten Tüchern, die in den Händen zusammengeknüllt wurden, beim Öffnen der Hände Blumen wuchsen. Die Senioren wollten das dann auch selbst einmal ausprobieren und alle strahlten, als es gelang. Eine ältere Bewohnerin trug extra ein eigenes Gedicht für die Kleinen vor, die nun ihreseits fröhlich Beifall klatschten.

Fotostrecke
Kindergartenkinder singen für und mit den Senioren im Lazarushaus Blumenberg
Kindergartenkinder singen für und mit den Senioren im Lazarushaus Blumenberg
Kindergartenkinder singen für und mit den Senioren im Lazarushaus Blumenberg
Kindergartenkinder singen für und mit den Senioren im Lazarushaus Blumenberg
gruppenfoto3
gruppenfoto3
Es herrschte eine sehr lockere, ungezwungene Atmosphäre und man spürte, dass es allen Spaß gemacht hat, den Kindern wie auch den Senioren. Die IG Blumenberg e.V. dankte den kleinen Jungen und Mädchen sowie der Leiterin der Kita Schneebergstraße, Frau Ute Baumbach, für ihre Vorführung und überreichte als Anerkennung dafür drei Kinderbücher, die sie auf einer Bücher-Wunschliste der Kita gefunden hatte. 18.03.2015
Vera van Beveren

 

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.