Gemeinwesen

Blumenberg auf Facebook

Weiterlesen: Blumenberg auf FacebookAuch Blumenberg hat der Facebook-Rausch nicht verschont. Seit einigen Jahren gibt es mehrere virtuelle Communities in unserem Stadtteil. Nicht wenige Blumenberger sind gleichzeitig Mitglieder in mehreren Gruppen. Wir geben einen kleinen Überblick über die nicht geheimen Seiten und Gruppen auf Facebook, die von Blumenbergern gegründet und für Blumenberger bestimmt sind. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Kommentar schreiben (1 Kommentar)

"20 Jahre Kita in Blumenberg" am 13. Februar 2015 um 11:11 Uhr

Weiterlesen: Strahlende Kinderaugen, ein fröhlich applaudierendes Publikum, glückliche Eltern und zufriedene Erzieherinnen ergaben die Quintessenz des lustigen Zirkusfestivals anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens der Kita in der Schneebergstr. 65a in Köln-Blumenberg.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Lebensmittelretter kommen nach Blumenberg

Weiterlesen: Lebensmittelretter kommen nach BlumenbergLebensmittelretterin Mechthild Reutzel verteilt am Samstag, den 24.01.2015 gegen 10 Uhr im Wendehammer der Döbrabergstrasse kostenlos Lebensmittel. Sie bringt Brot, Brötchen, Teilchen, sonstige Backwaren, Obst, Gemüse, Milchprodukte mit. Bitte an die Tragetaschen denken.

Frau Reutzel kommt auch am 28.01.15 zum Blumenbergtreff, um über ihre Tätigkeit zu berichten.
22.01.2015

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Die "Majakarte" - ein Herz für Kinder in Blumenberg

Weiterlesen: Die Vom „Projekt Blumenberg“ hat wohl in Blumenberg fast jeder zumindest etwas gehört. Seit vielen Jahren ist die Kolpingjugend DV Köln in unserem Stadtteil tätig und für eine Vielzahl an Kindern und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren da. Die Seele des Projekts und die beste Freundin der Kinder unterschiedlichster Herkunft ist seit 2006 die Sozialpädagogin Helena Schulze. Drei mal in der Woche treffen sich die Kidds zum Kochen und Basteln, zum Fußball spielen und um Zirkustricks zu üben. Nicht zu vergessen ist die Mädchengruppe und die kreativen Stunden. Das Ziel des Projektes - fördern der sozialen Kompetenz, des Respekts und der Verlässlichkeit. Eine willkommene Gelegenheit auch für Familien mit geringeren finanziellen Möglichkeiten, denn das Angebot ist kostenlos.

Kommentar schreiben (1 Kommentar)

Stille Momente

Weiterlesen: Melanie Landwehr PhotographieUnsere Leser kennen bereits Melanie Landwehr - eine passionierte Hobby-Fotografin aus Brühl. Vor knapp einem Jahr hat sie uns mit einer Serie beeindruckender Fotos ins Staunen versetzt: Ein Auge fürs Schöne. Die neuen Werke von Melanie sind genauso von einfühlsamer Sensibilität fürs Farbenspiel gekennzeichnet. Sehr präzise arbeitet sie die Form der einzelnen Objekte aus, betont aber zugleich geschickt das Volumen des Raumes im Bild.

Kommentar schreiben (18 Kommentare)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok