Leben in Blumenberg e.V.

Aktivierung des ruhenden Bürgervereins und Fortführung unter neuer Flagge

Mitgliederversammlung 2013
Mitgliederversammlung 2013
Wer kennt ihn noch, den hiesigen Bürgerverein "Leben in Blumenberg e.V.", gegründet 1991? Die Bewohner von Blumenberg der ersten Stunde sicher... Nachdem vor etwa 10 Jahren die dringlichsten Anliegen hier in Blumenberg erledigt waren, ist es um diesen Verein still geworden und er ruhte, fiel in einen Dornröschenschlaf. Über die früheren Verdienste und Aktionen dieses Vereins wird hier demnächst im Detail berichtet.

Nun ist dieser mit der Interessengemeinschaft Blumenberg vereinigt.

 

Die Aktivierung fing mit einer Idee des früheren Vorstandvorsitzenden an. Warum nicht den Schwung und den positiven Bekanntheitsgrad der Interessengemeinschaft, welcher bis in den Landtag und sogar in den Bundestag reicht, nutzen? Erste Gespräche haben schnell ergeben, daß beide Gruppierungen exakt die gleichen grundsätzlichen Ziele haben, welche gemeinsam angegangen werden können. Sämtliche Akteure der Interessengemeinschaft sind im Vorfeld Mitglieder des Vereins geworden.

Nachdem der alte Verein kaum noch bekannt ist und die Interessengemeinschaft die Aktivitäten aus eben genannten Gründen unter ihrem Namen fortführen will, konnte man sich in der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag, dem 13. Juni 2013, mit sehr großer Mehrheit darauf einigen, den Verein im Rahmen einer Satzungsänderung umzubenennen. Neben weiteren Anpassungen der Satzung ist auch ein neuer Vorstand gewählt worden.

Neuer und alter Vorstand
Neuer und alter Vorstand
Foto: Von links nach rechts: A. Litzenberger, (neuer zweiter Vorsitzender), J. Petrikowski (neuer erster Vorsitzender), L. Aragioni (ehem. Vorsitzender der LiB e.V.), S. Yeh (neuer Schatzmeister)).

Der neue, "alte" Verein wird künftig hier weiterhin als Interessengemeinschaft Blumenberg e.V. für ein lebenswertes Blumenberg aktiv sein. Das entsprechende Anmeldeverfahren beim Vereinsregister ist bereits in Vorbereitung, ebenso die Anerkennung der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt. Wir werden über deren hoffentlich erfolgreichen Abschluss berichten.

 

 

 

 

 

 

SY, 19.06.2013

Kommentare   

+3 #1 Manfred Jansen 2013-06-19 16:41
Der garten, aus dem das Foto gemacht wurde, kommt mir aber auch noch sehr bekannt vor. Ich freue mich sehr, dass der Bürgerverein wieder frischen Wind erhält. Es wird nicht mehr so werden wie in den ersten Jahren, aber er wird die Bürger näher zusammen rücken lassen. das freut mich sehr.
Manfred Jansen

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.