Lebhafter Austausch mit der AOK

IG Blumenberg im Gespräch mit der AOK-Chorweiler
IG Blumenberg im Gespräch mit der AOK-Chorweiler
Letzte Woche trafen wir uns mit der Leitung der AOK Geschäftsstelle Köln-Chorweiler. Die anfängliche Unsicherheit, ob und wo es gemeinsame Schnittmengen geben könnte, verflog schnell und wir entwickelten lebhaft Ideen, die uns als „Blumenberger“ weiter voranbringen.

Die AOK-Experten können Publikationen zu gesundheitsrelevanten Themen für lokale Internetplattformen und soziale Netzwerke zur Verfügung stellen – etwa zu den Themen Übergewicht, Demenz oder häusliche Pflege. Denkbar sind auch Fachvorträge bei unserem monatlichen „Blumenbergtreff“ zu Fragen, wie wir gegenseitige Nachbarschaftshilfe in Form von Pflege oder Alters-WGs etablieren können. Auch eine individuelle Beratung zu den Kosten von Pflege und Betreuung ist für uns sehr interessant. In der kommenden Zeit wollen wir prüfen, ob unsere Gedanken und Ideen realistisch sind. Wir bedanken uns für den konstruktiven Austausch und freuen uns auf gemeinsame Aktionen für die Nachbarn in unserem Stadtteil. Quelle: http://www.netzwerk-nachbarschaft.net/home/790.html
09.03.2015

 

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.