Der Ton, der Spaß macht

b_350_263_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2015_11_20151117_113905.jpgDer IG Blumenberg e.V. ist eine gute Beziehung zu der Senioreneinrichtung Lazarus Haus im Stadtteil ein wichtiges Anliegen. Nicht zuletzt mit dem Gedanken, den Bewohnern ein stärkeres Gefühl der Zugehörigkeit zu Blumenberg zu vermitteln. Ein Konzert für die Senioren im Lazarus Haus wurde schon organisiert und mehrmals veranstaltete die IG im Haus eine Streichelrunde mit Hunden.

Einen noch intensiveren Kontakt zu den Hausbewohnern hat das IG-Mitglied Marlis Feles hergestellt. Die Urblumenbergerin war mehrere Jahre mit der Betreuung von Menschen mit Demenz in einer Sozialeinrichtung beschäftigt. Nun ist sie Rentnerin geworden und bot kurzerhand über die IG den Töpferkurs für die Senioren im Lazarus Haus an. Das Angebot wurde mit großer Freude aufgenommen.

Zwei Mal im November töpferte Marlis bei LAZARUS  mit vier Damen und einem Herrn. Die TeilnehmerInnen haben die Tonmasse vorbereitet, mithilfe von Schablonen zugeschnitten und anschließend aufwändig verziert. Jetzt  kommen die fertigen Weihachtssterne und Engel außerhaus zwei Mal in den Brennofen, um noch rechtzeitig als Ware auf dem am Wochenende stattfindenden Adventsmarkt glückliche Käufer zu finden.

b_150_113_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2015_11_toepfern_20151106_102750.jpgb_150_113_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2015_11_toepfern_20151106_110711.jpgb_150_113_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2015_11_toepfern_20151106_110729.jpgb_150_113_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2015_11_toepfern_20151106_131332.jpgb_150_113_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2015_11_toepfern_20151106_131438.jpgb_150_113_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2015_11_toepfern_20151117_113920.jpg

"Die gemeinsame Arbeit hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht," - berichtet Marlis. In Vereinbarung mit dem Sozialen Dienst des Hauses möchte sie auch im nächsten Jahr zwei oder drei Mal solche Workshops für die Heimbewohner anbieten. Alle Erzeugnisse werden dann auf dem Adventsmarkt für einen guten Zweck verkauft.

18.11.2015, Alexander Litzenberger
Foto: Marlis Feles

 

You have no rights to post comments

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok