Zusammenfassung Blumenbergtreff vom 27. Jun. 2018

Blumenbergtreff
Blumenbergtreff

Fazit vergangener IG Veranstaltungen

Das Chorweilerfest war erfolgreich. Mehr Personal hätte eingeplant werden können, sowie wurde von uns empfohlen, die Getränke günstiger anzubieten. An der Fahrradtour haben etwa 10 Personen teilgenommen, über die Putzmunter-Flyer, sowie über den Schaukasten, wurde erfolgreich geworben. Ebenfalls das Mitsing-Konzert und die WM-Übertragung hat größtenteils die Erwartungen erfüllt und neue Gäste gebracht. Im nächsten Jahr soll erneut ein solches Konzert stattfinden, die grundsätzliche Bereitschaft liegt bereits vor. Der Kreisverkehr wurde gepflegt, Neuanpflanzungen wurden gesetzt und die Schilder befestigt.

Nächste IG Veranstaltungen

Im Juli gibt es eine kleine interne Grillfeier, nur für Mitglieder und geladene, der IG verbundene Gäste. Weiterhin benötigt der Kreisverkehr einen weiteren Tag Pflegebetreuung. Dazu ist Sonntag, der 22. Juli um 11:00 Uhr als Termin agesetzt worden. Möglicherweise müssen die Rosen in der Mitte (ca. 15 m²) ausgewechselt werden. Hilfe von Blumenbergern wird sehr gerne gesehen… Für das Nachbarschaftsfest am 08.Sept. gibt es auch bereits erste Planungen. Es sind keine großen Änderungen zum Vorjahr vorgesehen.

Aufgrund der Ferienzeit wird im nächsten Monat kein Blumenbergtreff stattfinden; der nächste Treff ist am 29.August.

Baupläne und Infrastruktur der Stadt-Köln

Zu der Eingabe der IG für eine mögliche Begegnungsstätte innerhalb des geplanten neuen Hauses in der Langenbergstr. zeigt die Verwaltung eine ablehnende Haltung. Eine Einladung zum Gremium wird vor der Sommerpause wahrscheinlich nicht mehr erfolgen. Zu der möglichen Bebauung westlich von Blumenberg liegt ein erstes Konzept vor. Eine Vorabbesprechung mit Mitgliedern der IG wird in Kürze erfolgen. Die vorgesehene Diskussionsveranstaltung in Blumenberg sollte im Herbst, ggf. im Sept. eingeplant werden.

Die Planung vom Retentionsraum Worringer Bruch wird mit Anpassungen wieder offengelegt und es können erneut Einwendungen eingereicht werden. Auf diese und die bereits eingereichten wird dann in einem Erörterungstermin eingegangen.

Für die Infrastruktur hat eine Veranstaltung der SPD mit Vertretern der Verwaltung und den Verkehrsbetrieben stattgefunden. Hierin wurde wieder das Anliegen vorgebracht, wenigstens samstags zu geringerer Taktzeit die Busanbindung zu bedienen. Ab dem Fahrplanwechsel im Winter 2018 wird es eine Schnellbusverbindung zwischen Zentrum und dem Gewerbegebiet Feldkassel geben.

Sonstiges

Für das Bürgerzentreum Chorweiler wurde während des Chorweilerfests ein neuer Beirat gewählt, Publikumsvertreter, Vereinsvertreter von Delegierten am 20. Juni. Die IG Blumenberg hat entschieden, diesmal keinen Delegierten kandidieren zu lassen.

Der Verein Leben in Chorweiler benötigt dringend einen neuen Vorstand. In der letzten Mitgliederversammlung kamen nicht ausreichend Kandidaten zusammen. In der nächsten wird eine Entscheidung fallen, ob ein neuer Vorstand gewählt werden kann oder der Verein aufgelöst wird..

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok