Wandern mit der IG Blumenberg

b_450_337_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2018_10_12.jpg

Köln-Pfad Etappe 3: Von Bocklemünd nach Blumenberg oder Roggendorf/Thenhoven
Wann: Samstag, den 27. Oktober 2017 ab 13:15 Uhr.
Treffpunkt: S-Bahn Haltestelle Blumenberg

Strecke: Ca. 15-18 Kilometer (je nachdem, ob eingekehrt werden will)
Steigung: keine
Anspruch: Anfänger

Start: Wir treffen uns um 13:15 Uhr an der S-Bahn Haltestelle Blumenberg und gehen dann geschlossen zum Bus an der Weserpromenade. Hier fährt um 13:42 Uhr der Bus (126) nach Bocklemünd. Von dort aus müssen wir noch ca. 7 Minuten zum Startpunkt auf die andere Straßenseite des Millitärrings laufen, haben uns so aber einen zweimaligen Umstieg gespart. Wer möchte, kann selbstverständlich auch direkt zur Bushaltestelle an der Weserpromenade kommen.

Der Weg beginnt mit der Überqerung des Millitärrings und von dort aus gehen wir ein Stück parallel der Hauptstraße. Weiter geht es links durch junge Wäldchen, dann überqueren wir rechts wieder den Milli um durch weitere Wälder im Zickzackverfahren laufen zu können. Am Ende dieses Streckenabschnitts überqueren wir abermals den Millitärring und schweifen ein wenig vom Kölnpfad ab, gehen auf der Heide parallel zur Autobahn in Richtung Innenstadt.

An einer weiteren Querstraße angekommen, unterqueeren wir diese Autobahn und laufen auf der anderen Seite parallel zwischen Wald und Garten, bis wir das Waldstück am Pescher See erreichen. Dort queren wir das Gebiet rechts vom See, laufen diesen halbwärts mit schöner Aussicht auf den nunmehr abgesperrten Abschnitt und gehen weiter geradeaus in Richtung Esch. Dort haben wir nochmal schöne Aussichten auf diesen See, bevor wir in den Ort kommen.

IG-Wanderung mit Sarah

  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018
  • IG-Wanderung 27. Oktober 2018
    IG-Wanderung 27. Oktober 2018

Kurze Zeit später verlassen wir Esch mit einem wunderbaren Blick auf die Chorweiler Hochhäuser, biegen weit vor Chorweiter aber links ab und laufen über Felder und durch schöne alte Wälder bis zum Wasserwerk Weiler. Hier sehen wir Teile des Wasserwerks in einer Dauer-Outdoorausstellung und am Trinkwasserbrunnen kann sich jeder noch einmal erfrischen.

Auch hier werden wir noch einmal Abstand vom Kölnpfad nehmen und die Schienen überqueren. Von dort aus links ab geht es durch einen wunderbaren Wald, unter der Unterführung hindurch wieder hoch zum Kölnpfad.

Sollte hier, je nach Wetter, Lust und Laune - keine Einkehr gewünscht - der Wunsch aufkommen, gleich wieder nach Blumenberg zu gehen, ist auch das dann möglich (Hier sind es noch ca. 3 Kilometer) ! Wenn nicht, wäre der normale weiter Weg wie folgt:

Wir gehen über ein weites Feld bis zum Zielort Roggendorf/Thenhoven und durchqueren den Ort um dann ordentlich einzukehren.... beispielsweise im Pizzorro (Babtiststr. 1, ab 16:00 Uhr) oder Haus Odendahl (Sinnerdorfer Str. 80, ab 17:30 Uhr). Hier könnten wir den Tag wunderbar bei einem Essen oder etwas leckerem zu Trinken ausklingen lassen....

Je nach Anzahl der Teilnehmer und Wunsch wäre eine Reservierung (zumindest für Haus Odendahl) sinnvoll. Demnach bitte, wenn möglich, vorab eine Info an mich senden (an ) mit Angabe der Anzahl der Personen und Einkehrwunsch bis zum 25.10.2018.

Einen lieben Gruß von Sarah

08.10.2018

You have no rights to post comments

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok