Waldarbeiten im Blumenberger Wäldchen

b_550_309_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2019_04_Waldarbeiten1.jpgBei der letzten Mitgliederversammlung der IG Blumenberg wurde berichtet, dass in dem Wäldchen an der Michelsbergstraße viele Bäume gefällt wurden. Gleichzeitig wurde die Befürchtung geäußert, dies seien die ersten Schritte, hier den Bau von Wohnungen vorzubereiten.

Klaus Roth, ein Mitglied der Bezirksvertretung Chorweiler, hat dazu den zuständigen Förster, Herrn Hundt befragt. Er teilt mit: „Die Flächen werden ca. alle 5 Jahre durchforstet und um eine solche Durchforstung handelt es sich bei der Maßnahme auch. Neben den Bäumen, die gefällt werden sollen, werden auch Bäume, die erhalten bleiben sollen, markiert, z.B. an Fahrspuren, als Biotopbaum oder als Zukunftsbaum. Die gefällten Baumstämme werden in den kommenden Monaten noch gerückt und das Holz verkauft. Durchforstungen dienen der Pflege und Stabilisierung der Waldbestände. Nachpflanzungen sind nicht erforderlich, da sich der Bestand durch Wachstum der verbleibenden Bäume wieder schließt oder sich natürlich Bäume ansamen.“

Herr Hundt hat weiterhin versichert, dass es keinen Zusammenhang mit weitergehenden Planungen gibt. Vom Diskussionsstand der Bezirksvertretung kann das bestätigt werden. Wo in Blumenberg, außer den bekannten Grundstücken neben der Schule und der Langenbergstraße zwischen den Hausnummern 20 und 28, gebaut werden soll, das wird erst gemeinsam mit einem Beschluss über das Flurstück Kreuzfeld entschieden. Nach den Stand der Diskussion wird inzwischen eingeschätzt, dass das Wäldchen erhalten bleibt. Trotzdem gilt es selbstverständlich, wachsam zu bleiben.

22.Apr.2019, IG Blumenberg e.V.

b_270_152_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2019_04_Waldarbeiten2.jpgb_270_152_16777215_00_images_stories_Artikelfotos_2019_04_Waldarbeiten3.jpg

You have no rights to post comments

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok