Zusammenfassung Blumenbergtreff vom 28. Aug. 2019

Blumenbergtreff
Blumenbergtreff

Anlässlich des Geburtstages eines Mitglieds hat dieser den Treff bei sich zu hause eingeladen, nochmals auf diesem Weg herzlichen Dank dafür. Etwaige interessierte Besucher wären vom Treffpunkt dort hin begleitet worden.

Planung nächster Veranstaltungen

Fokus dieses Treffens waren die Vorbereitungen für das Nachbarschaftsfest und die (interne) Grillfeier.

Baumaßnahmen und Infrastruktur

Für die angekündigte Präsentation bzw. Konferenz für das Leitbild Kreuzfeld ist die offizielle Einladung der Stadt Köln eingegangen. Diese findet am Samstag, den 21. Sep. im Saal des katholischen Gemeindezentrums, Schneebergstr. 63 statt.

Für die Busanbindung gab es keine Neuigkeiten.
Nachtrag: Auf Initiative einer Mitarbeiterin des Lazarushauses wurde eine einfache Unterschrifteinliste angelegt, worin gefordert wird, dass am Wochenende die Haltestellen im Stundentakt bedient werden sollen. Es kamen etwa 300 Unterschriften zusammen.

Die Nadelaktion ist eine Initiative aus der GAG. Die Ergebnisse und nächsten Aktionen werden während der Zukunftskonferenz am Samstag, den 28. Sep. besprochen. Eine Einladung hierzu folgt noch.

Sonstiges

Das nächste Treffen der Bürgervereine im Kölner Norden ist für den 09. Sep. beim Bürgerverein in Merkenich geplant. Wahrscheinlich werden zwei Vertreter aus dem Vorstand daran teilnehmen.

You have no rights to post comments

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok